Free21 – Das Magazin

Interview:
Der Zweck und die Absicht von Integrity Initiative ist eine Propagandaoperation

Der russische Auslandssender RT kürte die Integrity Initiative zur „größten Story des Jahres 2018“ [1]. Die NachDenkSeiten [2] und Telepolis [3] berichteten bereits, während die großen Medien das Thema ignorieren, obgleich es gerade sie eigentlich angeht. Marcus Klöckner hat für die NachDenkSeiten mit dem britischen Journalistik-Professor Piers Robinson gesprochen, der…
Enthüllung:
Integrity Initiative – Nato-Propaganda auch in Deutschland

Die geleakten Dokumente zur „Integrity Initiative“ zeigen auf erschreckende Art und Weise, mit welchem Selbstverständnis Meinungsmacher aus dem Umfeld der NATO heute ihre PR-Netzwerke bis tief hinein in die Redaktionen deutscher Medien aufbauen. Mindestens ebenso erschreckend ist es jedoch, dass – fast – kein deutsches Medium diesen Skandal aufgreift. Die…
Aufruf zum Mitmachen:
Die Deutungshoheit der Wikipedia relativieren

In einer Welt, die so groß, global und vielfältig ist wie unsere heutige, können wir nur einen winzigen Bruchteil der für uns relevanten Informationen mit den eigenen Sinnen aufnehmen, selbst erleben oder den Erzählungen vertrauter Personen entnehmen.
Geschichte:
Keine Gerechtigkeit ohne Rückkehr der Flüchtlinge

Vor 70 Jahren ermordeten Zionisten in Jerusalem den UN-Vermittler Graf Folke Bernadotte. Der hoch angesehene UN-Vermittler Graf Folke Bernadotte war voller Sympathien für einen jüdischen Staat, als er 1948 im Nahen Osten eintraf. Doch in kurzer Zeit wandelte sich der schwedische Diplomat zu einem Anwalt der arabischen Flüchtlinge – eine…
Gesellschaft:
Hauptsache Arbeit? Bullshit-Jobs!

Die neoliberale Umgestaltung der Wirtschaft ist im Kern ineffizient. Der Anthropologe David Graeber greift den Mythos der modernen Arbeit an. Elmar Wigand hat für die NachDenkSeiten Graebers neues Buch „Bullshit-Jobs“ rezensiert.
Meistgelesen:
 
Unterstützen Sie
unabhängigen Journalismus!
Free21.org ist ein Projekt des Vereins zur Förderung unabhängiger journalistischer Berichterstattung e.V.
einmalig
Spenden
.
Jetzt fördern
.
Magazin
.
Überweisung
GLS Bank
Kontoinhaber:
Verein zur Förderung unabhängiger journalistischer Berichterstattung e.V.
IBAN: DE84 4306 0967 1185 9021 00
BIC: GENODEM1GLS
Name der Bank: GLS Gemeinschaftsbank eG
     

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!