WDR-Dokumentar
22 Jan 2016
Aktenzeichen 11.9 – Ungelöst – Lügen und Wahrheit
Diese 45-minütige Reportage über die Anschläge vom 11. September wurde im Sommer 2003 spätabends im WDR 3 gesendet. Willy Brunner und Gerhard Wisnewski haben sie im März 2003 gemacht. In dieser Dokumentation wird die offizielle Version der Geschehnisse in einigen Punkten ganz erheblich in Frage gestellt. Die Sendung wurde aus dem WDR-Archiv entfernt. Die beiden Journalisten wurden im Anschluss von verschiedenen Medien erheblich diffamiert.
Profilbild von Tommy Hansen
Share
Profilbild von Tommy Hansen

Tommy Hansen

http://www.free21.org
Hat Ihnen der Artikel gefallen?
FREE21 steht für nicht embeddeter, crowdfinanzierter Journalismus. Helfen Sie uns noch besser zu werden und unterstützen Sie uns! Jeder Euro fließt in die unabhängige journalistische Arbeit.
einmalig
Spenden
.
Jetzt fördern
Mitglied werden!
.
Magazin
.
Überweisung
GLS Bank
Kontoinhaber:
Verein zur Förderung unabhängiger journalistischer Berichterstattung e.V.
IBAN: x-2100
Name der Bank: GLS Gemeinschaftsbank eG
BIC: GENODEM1GLS
Kommentar schreiben
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!