Keine Kriege ohne Öl

…und kein Öl ohne Kriege. Beinahe alle Kriege sind Reccourcenkriege. Den Menschen werden alle möglichen Gründe genannt, meißt irgendas im Zusammenhang mit Demokratie und Freiheit, aber eigendlich geht es um Herrscher, die steigende Bestände an Öl benötigen, um ihre Position zu behalten, sagt der schweizer Historiker Dr. Daniele Ganser

von Tommy Hansen zum Artikel

.

Die Firma des Präsidenten

Vom Aufstieg der Caryle Group zu einem der größten Lieferanten des Pentagon.

Sie verbündeten sich mit dem ehemaligen Präsidenten George HW Bush und anschließend mit einer Hand voll globalen Top-Politikern. Dieser Schritt sicherte politische Initiativen in Krieg zu investieren und der darauf folgende Wiederaufbau würde erfolgreich sein.Was haben die beiden ehemaligen US-Präsidenten George H.W. Bush und sein Sohn George W. Bush mit dem ehemaligen Premierminister von England Tony Blair, dem ehemaligen Präsidenten der Deutschen Bundesbank Karl Otto Pöhl, dem ehemaligen US-Finanzminister James Baker, dem ehemaligen Präsidenten der Philippinen Fidel Ramos und dem ehemalgien Premierminister von Thailand Anand Panyarac gemeinsam? Die Antwort ist: Die Carlyle Group.
zum Artikel
.

.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!