Profilbild von Bernhard Trautvetter

Bernhard Trautvetter


Projekt „Bärensuppe“:
Eine Begegnung zwischen Elias Tsolakidis und Bilbo Calvez

Wie soll eine Gesellschaft ohne Geld entstehen? Die Reichen wären schließlich nicht bereit, sich von ihrem Geld zu trennen! Dieser Einwand ist berechtigt. Aber noch interessanter ist die Frage: Werdet IHR bereit sein, EUER Geld abzugeben?

KenFM am Telefon:
Friederike Beck zu den Finanzierungsnetzwerken des IS

KenFM sprach mit der investigativen Journalistin Friederike Beck über den IS. Sie beschäftigt sich seit Jahren mit Netzwerken aller Art. Für Beck wurde die „Marke“ IS recht aggressiv „in den Markt gedrückt“. „Der IS sind Wir.

Bargeld-Abschaffung:
Das Ende unseres Finanzsystems rückt näher

Zeiten schwerer Krisen zeichnen sich dadurch aus, dass Politik und Wirtschaft aus reinem Selbsterhaltungstrieb zu Maßnahmen gezwungen werden, die das System kurzfristig stabilisieren, es aber langfristig noch stärker untergraben. Genau diese Entwicklung zeichnet sich zurzeit bei den Themen Bargeld-Eindämmung und Bargeld-Abschaffung ab.

Pilger:
Warum der Aufstieg des Faschismus wieder Thema ist

Der kürzlich begangene 70. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz war eine Erinnerung an das große Verbrechen des Faschismus, dessen Nazi-Ikonographie tief in unserem Bewusstsein liegt. Faschismus ist konserviert als Geschichte, als flimmernde Filmstreifen mit Schwarzhemden im Stechschritt, ihre Kriminalität furchtbar und offensichtlich.

Terror Unterstützung:
Bericht des russischen Geheimdienstes über die türkische Hilfe für Daesh

Rekrutierung von ausländischen Terroristen-Kämpfern für Syrien, Erleichterung ihrer grenzüberschreitenden Bewegung in dieses Land und Lieferung von Waffen an terroristische Gruppen, die in seinem Hoheitsgebiet operieren.

KEN FM im Gespräch:
Dr. Daniele Ganser zur Ost-Erweiterung der NATO

Es war von den Russen ein Geschenk an die Deutschen – und das finde ich ja richtig, dass Deutschland wiedervereinigt wurde – damit hier eine alte Wunde geheilt werden konnte. Damals haben die Russen aber verlangt, die NATO darf sich nicht weiter ausdehnen. Die NATO hat versprochen, ja.

Edward Snowden:
Israels Drohnen von NSA und GCHQ angezapft?

In einem geheimen Programm mit dem Codenamen „Anarchist“ des britischen Government Communications Headquarters (GCHQ) zusamme mit der National Security Agency (NSA) wurden systematisch zielgerichtete israelische Drohnen von einer Bergspitze auf der Mittelmeer Insel Zypern angezapft.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!