Profilbild von Bernhard Trautvetter

Bernhard Trautvetter


Krieg in Europa
Die Kinder von Donezk

Drei Mädchen sitzen vor meiner Kamera. Schüchtern, mag man denken. Doch die vermeintliche Schüchternheit ist etwas anderes – sie sind traumatisiert. Von einem Krieg, den es eigentlich nicht gibt, wenn man den westlichen und deutschen Medien glauben würde. Einem Krieg in Europa, den niemand sieht. Und doch ist er da.

Transkript KenFM
Verschwiegenes, Verharmlostes und Vertuschtes

Die Presse als Instrument der Gehirnwäsche - Die veröffentlichte Meinung ist ein Produkt wie jedes andere und wird auch ähnlich produziert. Die wichtigen Ereignisse, die den Lauf der Geschichte verändern, werden uns oft vorenthalten, verharmlost, verfälscht oder entstellt vermittelt. Der Frieden ist zu wichtig, um ihn der Politik zu überlassen.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!