Profilbild von Giorgio Agamben

Giorgio Agamben

Jahrgang 1942, lehrt heute als Professor für Ästhetik an der Facoltà di Design e Arti der Universität Iuav in Venedig, an der European Graduate School in Saas-Fee sowie am Collège International de Philosophie in Paris. Sein Werk wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt.


Der Gesundheitsterror

Mit dem neuen Paradigma der „Biosicherheit“ wird die Weltgesellschaft in einer Weise umgestaltet, von der frühere Faschisten nur träumen konnten.

Medizin als Religion

Die moderne kapitalistische Gesellschaft gibt sich aufgeklärt und rational – und erhebt doch die Medizin zur neuen Religion.

Seite 1 von 1