Profilbild von Jan Eskildsen

Jan Eskildsen


Gegendarstellung:
Bill Browder und seine Geschichte vom Tod des angeblichen Whistleblowers Magnitski

Der einstige Hedgefonds-Manager, der in Russland reich wurde, stellt sich heute als einer der größten Menschenrechtsaktivisten dar und verhindert bislang erfolgreich das Zeigen eines entlarvenden Films.

Hintergrund:
Auslaufmodell „Nationalstaat“

Nun stimmt auch noch Gregor Gysi in den Schwanengesang vom Auslaufmodell „Nationalstaat“ ein.

Friedensaktivisten vorgestellt:
Wir sind Frieden

Es gibt schier unendliche Möglichkeiten sich zu engagieren, manchmal fehlt einfach die zündende Idee. Hier will „Wir sind Frieden“ Abhilfe schaffen. Impulse geben, was alles möglich ist. Und das eben nicht theoretisch, sondern anhand konkreter Menschen, die konkrete Dinge tun.

Der Militarisierungs-Wahn

Die NATO will angeblich Frieden schaffen – mit immer neuen Waffen.

Kommentar:
Grenzenlose Migration …

… und die Erhöhung der Profitrate.

Propaganda:
The Israel Project’s 2009 Global Language Dictionary

Hier wurden nur einige Passagen aus Kapitel 1 dieses „Global Language Dictionary“ [1] der NGO The Israel Project übersetzt, aber das reicht, um sich einen Eindruck über die Propaganda zu verschaffen, die wir täglich rund um das sensible Thema Israel und Palästina erleben.

Kommentar:
Die Illusions-Maschinerie

Durch ihre Themen- und Nachrichtenauswahl schaffen Medien den Rahmen für unseren Blick auf die Welt. Frei nach Bert Brecht: „Und man siehet die im Lichte. Die im Dunkeln sieht man nicht.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!