Profilbild von Madita Hampe

Madita Hampe

wurde 2002 in Leipzig geboren und ist aktuell noch Schülerin. Ihr Interesse für Politik, Wirtschaft, Philosophie und Literatur wurde schon früh geweckt; später kam dann auch das Bedürfnis hinzu, diesen Interessen journalistischen Ausdruck zu verleihen.


Kommentar:
Neoliberale Weiblichkeit

Der moderne Feminismus ist eine Ideologie der Ausbeutung.

Seite 1 von 1
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!