Profilbild von Rudolf Sommer

Rudolf Sommer


Die totalitäre Horrorvision des Weltwirtschaftsforums wird wahr

Beim jährlichen Milliardär-Stelldichein in Davos Anfang 2018 wurde ein im Auftrag des Weltwirtschaftsforums erstelltes Pilotprojekt für die Überwachung von Flugreisenden beschlossen, das ich damals als „totalitäre Horrorvision“ vorstellte.

Wikipedia:
Ein Sumpf aus üblen Machenschaften – Teil 2

Es ist nicht richtig zu sagen, dass die Wikipedia, die fünfmeist angeklickte Website der Welt, ein Problem hat. Richtig ist: Die Wikipedia ist eines der größten Probleme im Internet. Der zweite Teil dieser Artikelserie enthüllt weitere Abgründe der angeblichen Online-Enzyklopädie.

Ein Virus als Waffe

„Wir erleben den schlimmsten Angriff, den es je auf unser Land gegeben hat. Es ist der schlimmste Angriff überhaupt. Er ist schlimmer als Pearl Harbor, schlimmer als das World Trade Center, so einen Angriff hat es noch nie gegeben.“[1] Mit diesen Worten kommentierte Donald Trump am 6.

ID2020, Known-Traveller und Kontaktverfolgung:
US-Konzerne wie Google u. Apple werden zur Welt-Pass-Behörde

Wir sind nicht mehr weit davon entfernt, dass die digitalen Technologiekonzerne der USA virtuelle Passbehörde der Welt werden, die bestimmt, wer sich in welchem Radius bewegen darf. Sogar die physischen Kontakte jedes Trägers eines Android oder Apple-Smartphones sollen künftig erfasst und von den USA aus auswertbar sein.

Hintergrund:
Fast jeder vierte Richter ist eng mit George Soros verbunden

Eine Studie behauptet, dass fast ein Viertel der Richter am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte enge Verbindungen zu NGOs von Soros haben und trotzdem über Fälle entscheiden, in die Soros-NGOs verwickelt sind.

Schule mit Abstand, Maske und Desinfektionsmitteln:
Ist das kindgerecht und medizinisch geboten?

Wie kommt es, dass ausgerechnet die Bevölkerungsgruppe, die am wenigsten gefährdet ist schwer an Covid-19 zu erkranken und ein Sterberisiko von null Prozent hat, am meisten unter den Corona-Maßnahmen leiden muss?

BlackRock als Regelgeber für Banken?
Wie kam die EU auf diese Schnapsidee?

Die EU möchte ihre Bankenaufsicht mit einem Regelwerk ergänzen, das auch die Faktoren Umwelt, Soziales und Governance, was sich im Deutschen am ehesten mit Verantwortung übersetzen lässt, enthält. Das klingt löblich.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!