Pressefreiheit:
Assange war nur der Anfang

Die Mächtigen knebeln die Presse, in den USA, in Frankreich und jetzt auch in Deutschland.

Ibiza-Affäre:
Regime Change in Österreich

Strache, Gudenus, Koks und eine scharfe „Russin“ – doch war nicht noch mindestens ein Geheimdienst mit von der Partie?

Historisches:
Versailler Vertrag, Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg

Neuere Forschungsergebnisse, die nicht selten unbegründet als „Verschwörungstheorien“ oder „Geschichtsrevisionismus“ abgetan werden.

Vortrag + Diskussion mit Hermann Ploppa:
Der Griff nach Eurasien

Die Hintergründe des ewigen Krieges gegen Russland. Vortrag von Hermann Ploppa am 28. Oktober 2019 in Heidelberg.

Im Gespräch:
Amerikas ungeschriebene Geschichte und die Atomwaffen

Der Historiker Peter Kuznick hat zusammen mit dem Filmemacher Oliver Stone ein Buch über Amerikas ungeschriebene Geschichte veröffentlicht. Zain Raza von acTVism Munich hat mit ihm darüber ausführlich gesprochen.

Verschwörungstheorie?
Das alternative Skripal-Narrativ

Der Autor dieses Textes bietet eine interessante alternative Erklärung der Skripal-Affaire an, die viele Ungereimtheiten und offenkundige Falschdarstellungen seitens der britischen Behörden und der Medien in einem anderen Licht erscheinen lassen.

Odessa 2. Mai 2014:
Aufklärung durch Augenzeugen nicht überall erwünscht

Am 2.5.2019 jährten sich zum 5. Mal die Ereignisse von Odessa, bei dem insgesamt 48 Menschen – davon 42 im Gewerkschaftshaus – ermordet und hunderte schwer und schwerst verletzt wurden.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!