Niemand wird als Terrorist geboren

Der so genannte „Kampf gegen den Terror“ ist mit schwersten Rechtsverstößen verbunden und offenbart zweierlei Maß, mit denen auch demokratische Staaten messen.

Analyse:
Deutschland will einen „Platz an der Sonne“

… und bei der Aufteilung Syriens ganz vorne mit dabei sein. Frieden schafft man so nicht. Karin Leukefeld analysiert einen Grundsatzartikel des SPD-Außenpolitik-Experten Rolf Mützenich zu Syrien.

Der 11.9.2001 markiert eine Zeitenwende:
Die Lügenkriege

Der „Krieg gegen den Terror“ dient als Vorwand zur Eroberung der ärmsten Länder der Welt.

Meinung:
Jared Kushner und das „Recht auf Glück“ der Palästinenser

Zu Unrecht haben wir das US-amerikanische Projekt für den Mittleren Osten als einen Friedensplan für Palästina betrachtet. Trotz der Kommunikation des Weißen Hauses ist er nicht das, was Präsident Trump verfolgt.

Gegendarstellung:
Bill Browder und seine Geschichte vom Tod des angeblichen Whistleblowers Magnitski

Der einstige Hedgefonds-Manager, der in Russland reich wurde, stellt sich heute als einer der größten Menschenrechtsaktivisten dar und verhindert bislang erfolgreich das Zeigen eines entlarvenden Films.

Analyse:
Die Zerstörung des Völkerrechts

Um von seinen Verbrechen abzulenken, manipuliert der Westen die Öffentlichkeit.

Seite 3 von 17
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!