Alfred McCoy:
Die NSA und „die Kontrolle der Zukunft“
Vor dem Hintergrund langfristig eher geringer, denn größer werdender Finanzmittel der öffentlichen Hand, die zum Führen von Überseekriegen zur Verfügung stehen, lässt sich die Aktivität der National Security Agency (NSA) erklären, wie der US-Historiker Alfred McCoy nahelegt. Über die Informationsschwemme, die durch den ehemaligen NSA-Mitarbeiter...
Das Netzwerk von rechtskonservativen Unternehmern:
Die Männer hinter Donald Trump
Der Aufstieg der extremen Rechten in den USA vollzieht sich schon seit einigen Jahren spiegelbildlich zum sozialen Niedergang großer Teile der Bevölkerung. Sichtbar wurde das spätestens durch den furiosen Erfolg der Tea-Party-Bewegung ab 2009, deren populäre Anführerin Sarah Palin in den deutschen Medien vor einigen...
Zum ewigen Frieden:
Immanuel Kant und internationale Beziehungen der Neuzeit
Der theoretische Nachlass von Kant, insbesondere sein Traktat „Zum ewigen Frieden“ kann und muss auch heutzutage als die unabdingbare Norm des Verhaltens der Staaten, vor allem der Großmächte, in der Weltarena dienen.   Leider machten sich europäische Politiker seine Lehre nicht zu Eigen. Statt des...
Die öffentliche Meinung:
Wie die US-Propaganda im Syrienkrieg funktioniert
Die Manipulation der öffentlichen Wahrnehmung hat mit dem Aufstieg mächtiger sozialer Medien neue Höhen erreicht. Facebook, Twitter und Google sind Multimilliarden-Dollar-Konzerngiganten, die die öffentliche Meinung gewaltig beeinflussen. Die Kampagnen in den Sozialen Medien beinhalten das „Anfeuern“ von Facebook-Posts, die bezahlte Förderung von Tweets und einseitige...
Paul Schreyer:
15 Jahre 9/11: Die „vergessenen“ Fakten
Eine offene und kontroverse Debatte findet in den großen Medien bis heute nicht statt. Unter vier Augen meinte ein führender Journalist der Wochenzeitung „Die Zeit“ mir gegenüber vor zwei Jahren wörtlich, eine solche offene Debatte, in der unterschiedliche Sichtweisen zum 11. September zur Sprache kämen,...
Die Akte Temme:
Der V-Mann-Führer
Das Oberlandesgericht in München hat kurz vor der Sommerpause die Akte Temme geschlossen. Der V-Mann-Führer des hessischen Geheimdienstes Andreas Temme hatte sich zur Tatzeit in dem Internetcafé in Kassel aufgehalten, in dem Halit Yozgat am 6. April 2006 durch zwei Schüsse in den Kopf ermordet...
in der Zeit des Kalten Krieges
Die „Strategie der Spannung“
Band 1: Die Stimme der Gelehrten (Original auf Englisch. Übersetzung von Oliver Bommer mit freundlicher Genehmigung von Dr. Daniele Ganser) Dr. Daniele Ganser   Als der 9/11-Kommissionsbericht (der manchmal auch als Kean-Zelikow-Bericht bezeichnet wird) schließlich im Juli 2004 – fast drei Jahre nach den Anschlägen...
Uranmunition:
Die Bombardierung des Irak hinterließ Erbe von missgebildeten Babies
Sieben Monate später unternahmen sie einen neuen Angriff mit Artillerie und Bomben in einer Art und Weise, die als der blutigste innerstädtische Kampf von Amerikanern seit dem Vietnamkrieg beschrieben wurde.   Erinnern Sie sich an Basra? Diese Stadt im Süden des Irak hat gelitten seit...
11. September 2001:
28 Seiten des 9/11-Berichts veröffentlicht: Welche Rolle spielte Saudi-Arabien?
Aus Kapitel 6: Behinderten US-Beamte Untersuchungen vor dem 11. September? Geheime Verbindungen zwischen Bush, bin Laden und dem saudischen Königshaus   Eine der beunruhigenden Fragen, die Kritiker der offiziellen Darstellung stellen, ist, ob die aktuellen Beziehungen zwischen der Bush-Regierung, Osama bin Laden und dem saudischen...
Analyse:
Der Propaganda- Multiplikator
Woher weiß die Zeitung, was sie weiß?“ Die Antwort auf diese Frage dürfte manchen Zeitungsleser überraschen: „In der Hauptsache bezieht sie ihr Wissen von Nachrichten­agenturen. Die nahezu anonym arbeitenden Nachrichten­agenturen sind gewisser­maßen der Schlüssel zu den Geschehnissen in der Welt. Wer also sind die Nachrichten­agenturen,...
Effenberger:
Was macht Seine Heiligkeit im unheiligen Club?
Einen Tag nach Christi Himmelfahrt (der Karlspreis wird sonst üblicherweise an diesem Tag in Aachen verliehen) wurde in der besonders prächtigen Sala Regia des Vatikan Papst Franziskus der Karlspreis für seinen Einsatz in „Menschenwürde, Freiheitsrechte, Barmherzigkeit“(1) überreicht.   Dieser Preis gilt seit 1950 für die...
Wie alles begann:
ZIKA-Alarm – Hintergründiges zu einem mysteriösen Virus
Wie alles begann Am 18. April 1947 entwickelte ein Rhesusaffe auf einer Baumplattform im Zika-Wald in Uganda 39,7 Grad Fieber, da wo ein Forscherteam Studien zum Gelbfieber durchführte (1).   Sie beobachteten Moskitos und notierten täglich die Temperatur der zu Forschungszwecken gehaltenen Affen . Am...
Journalist John Pilger:
Ein Weltkrieg hat begonnen – Brecht das Schweigen!
Ich war einmal zu Dreharbeiten auf den Marshallinseln, das liegt nördlich Australiens, mitten im Pazifischen Ozean. Jedes mal wenn ich Leuten erzähle wo ich war, kommt die Frage: „Wo ist denn das?“ Wenn ich ihnen den Hinweis „Bikini“ gebe, dann sagen sie: „Meinen Sie den...
NSU:
Warum sterben – rund um den NSU – so viele (potenzielle) Zeugen ?
Dass im Fall Heilbronn geradezu lückenlos belegt ist, dass es um mehr als um einen NSU in Gestalt eines „Trios“ geht, wissen alle dort Beteiligten. Es geht um eine rassistische Vereinigung namens Ku-Klux-Klan/KKK, von der alle Behörden in Baden-Württemberg nichts gewusst haben wollen. Dazu gehört...
USA und ISIS:
Das Zerstörungswerk der USA im Irak und die Bildung des „Islamischen Staates“
Vorneweg dabei war stets Großbritannien, weitere europäische Vasallen schlossen sich an, nicht zuletzt auch Deutschland. Dabei wird ein Land umkreist, eingehegt und geschwächt, das sich als besonders hartnäckiger Störenfried benimmt, der Iran. Die Folgen sind immer: unendlich viel Tote, Verwundete, Flüchtlinge, Zerstörung und Chaos, aus...
Terror Unterstützung:
Bericht des russischen Geheimdienstes über die türkische Hilfe für Daesh
Verfügbaren Informationen zufolge haben Vertreter des Islamischer Staat im Irak und in Syrien (ISIS) ein riesiges Netzwerk in Antalya mit Hilfe der türkischen Sonderdienste erstellt, um Staatsbürger aus Ländern der ehemaligen Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken in der Türkei für ihre Teilnahme an dem Konflikt in...
Edward Snowden:
Israels Drohnen von NSA und GCHQ angezapft?
US-amerikanische und britische Geheimdienste unter Führung von NSA und GCHQ haben heimlich Video-Feeds aus israelischen Drohnen und Kampfjets angezapft. Es ging um die Überwachung von Militäroperationen im Gazastreifen sowie für einen möglichen Angriff auf den Iran. NSA und GCHQ haben Zugriff auf die Drohnen-Technologie, die...
Die Firma des Präsidenten
Die größte Kriegsindustrie der Welt
Sie verbündeten sich mit dem ehemaligen Präsidenten George HW Bush und anschließend mit einer Hand voll globalen Top-Politikern. Dieser Schritt sicherte politische Initiativen in Krieg zu investieren und der darauf folgende Wiederaufbau würde erfolgreich sein. Was haben die beiden ehemaligen US-Präsidenten George H.W. Bush und...
Analyse:
Syrien, ein Krieg um Gas und Öl
Der „Bürgerkrieg“ in Syrien ist vor allem ein Rohstoffkrieg. Es geht um die Vormacht im globalen Energiemarkt. Die Hintergründe. Die Hauptakteure der ausländischen Parteien, die in Syrien Krieg führen, sind Gas-Exporteure mit Interessen in einem von zwei umkämpften Pipeline-Projekten. Dabei geht es um die Ausbeute...
Einblick:
4 Millionen Tote in Afghanistan, Pakistan und Irak seit 1990
  Von Nafeez Ahmed So wie mehrere internationale Verbände jetzt gerade zeigen (einschließlich des Friedensnobelpreises 1985, aus einer Zeit, als diese Auszeichnung noch Sinn hatte), allein in Afghanistan, Pakistan und Irak haben die westlichen Kriege wahrscheinlich 4 Millionen Todesfälle verursacht. Eine umfangreiche Studie zeigt, dass...
.
.
.
.