Friedensaktivisten vorgestellt:
Wir sind Frieden

Es gibt schier unendliche Möglichkeiten sich zu engagieren, manchmal fehlt einfach die zündende Idee. Hier will „Wir sind Frieden“ Abhilfe schaffen. Impulse geben, was alles möglich ist. Und das eben nicht theoretisch, sondern anhand konkreter Menschen, die konkrete Dinge tun.

Interview:
Wir sind Frieden

Auf den ersten Blick verbindet einen IT-Kaufmann und Unternehmensberater, einen Mode-Schneider und einen Künstler aus der Hausbesetzerszene eher wenig. Ob Alter, Wohnort oder Hobbys – nichts scheint den Dreien gemeinsam zu sein. Es ist der Wunsch, selbst aktiv zu einer friedlicheren Welt beizutragen, der sie vorantreibt und motiviert.

Interview:
Wider die Identitätspolitik

Empfindlichkeitsökonomie und Sprachkontrolle dienen dem neoliberalen Entsolidarisierungsprogramm. Interview mit Philosoph Robert Pfaller.

Interview:
Gefährliche Heilslehre

Bildung geht besser mit Netz, Tablet und Smartphone. Beweis gefällig? Wozu? Einfach glauben!

Interview:
Eritrea – ein Stern in der Nacht Afrikas

Hintergründe zu globaler Armut und Flucht. Interview mit dem Dokumentarfilmer Fulvio Grimaldi.

Mobilstrahlung, Interview aus 2016:
„Diese Industrie ist offenbar too rich to jail“

Mobiltelefonie hat sich in kürzester Zeit als unersetzliche Kommunikationstechnologie durchgesetzt: Weltweit gibt es über sieben Milliarden Handynutzer. Ähnlich wie beim Rauchen können sich mögliche fatale Folgen jedoch erst nach Jahrzehnten der konstant erhöhten Strahlungseinwirkung zeigen.

Seite 2 von 13
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!