Die schärfste Kritik der atomaren Abschreckung liefert zur Zeit – die katholische Kirche!

Unter dem Titel „Die Ächtung der Atomwaffen als Beginn nuklearer Abrüstung“ hat, vom Mainstream völlig ignoriert, vor drei Wochen die Deutsche Kommission „Justitia et Pax“ der katholischen Kirche ein Dossier herausgebracht, das es in sich hat.

Im Gespräch:
Amerikas ungeschriebene Geschichte und die Atomwaffen

Der Historiker Peter Kuznick hat zusammen mit dem Filmemacher Oliver Stone ein Buch über Amerikas ungeschriebene Geschichte veröffentlicht. Zain Raza von acTVism Munich hat mit ihm darüber ausführlich gesprochen.

Geopolitik:
Geliebte Bombe

Mit seinen Massenvernichtungswaffen stellt Russland ein neues Gleichgewicht des Schreckens her. Beinahe 30 Jahre ist der Untergang der Sowjetunion nun her. 30 Jahre, in denen die USA als einzige Weltmacht andere Länder mit Krieg und Zerstörung überziehen konnten. Doch diese Zeit nähert sich langsam dem Ende.

Atomwaffensperrvertrag?
Atom-Bomben für Italien, Deutschland, Belgien, Niederlande und Türkei

Fünf atomwaffenfreie Staaten brechen aktuell den Atomwaffensperrvertrag. indem Sie US-Atombomben einlagern. Diese Waffen sollen demnächst mordernisiert werden, obgleich Washington selbst sogar kürzlich einen Gipfel organisiert hat ... gegen die Verletzungen des Atomwaffensperrvertrages.

Seite 1 von 1
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!