Hintergrund:
Wikipedia, die McMedien und die Enttarnung von „Feliks“

Die angeblich so offene Wikipedia ist in Wirklichkeit ein hierarchisches Massenmedium, das von einer kleinen Gruppe beherrscht wird, die von kritischen Autoren des Online-Lexikons intern als „Politbüro“ bezeichnet wird.

Israel:
Die Apartheid-PR

Israel arbeitet am Green-Washing seiner Völkerrechtsverletzungen.

Die US-amerikanische Iran-Politik ist irrsinnig und heuchlerisch:
Der Iran als Sündenbock

Der Ausstieg der amerikanischen Regierung aus dem Atomabkommen mit dem Iran kam nicht überraschend, hat aber dennoch die politische Weltbühne erschüttert.

Meinung:
Jared Kushner und das „Recht auf Glück“ der Palästinenser

Zu Unrecht haben wir das US-amerikanische Projekt für den Mittleren Osten als einen Friedensplan für Palästina betrachtet. Trotz der Kommunikation des Weißen Hauses ist er nicht das, was Präsident Trump verfolgt.

Propaganda:
The Israel Project’s 2009 Global Language Dictionary

Hier wurden nur einige Passagen aus Kapitel 1 dieses „Global Language Dictionary“ [1] der NGO The Israel Project übersetzt, aber das reicht, um sich einen Eindruck über die Propaganda zu verschaffen, die wir täglich rund um das sensible Thema Israel und Palästina erleben.

Kommentar:
Die Illusions-Maschinerie

Durch ihre Themen- und Nachrichtenauswahl schaffen Medien den Rahmen für unseren Blick auf die Welt. Frei nach Bert Brecht: „Und man siehet die im Lichte. Die im Dunkeln sieht man nicht.

Neue Giftblüten des zionistischen Apartheidregimes

Laut dem Nachrichtenportal „Times of Israel“ hat der israelische Parlamentsabgeordnete Miki Zohar während einer Radio-Debatte behauptet, die „jüdische Rasse“ sei die „klügste der Welt“.

Seite 1 von 2
1 2
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!