US-Diplomaten an illegalem Handel mit Menschenblut und Krankheitserregern beteiligt

Für ein geheimes Militärprogramm transportiert die US-Botschaft in Tiflis gefrorenes menschliches Blut und Krankheitserreger als diplomatische Fracht. Der Autorin wurden interne Dokumente von georgischen Insidern zugespielt, aus denen hervorgeht, dass US-Diplomaten in den Transport von Krankheitserregern und an Experimenten mit ihnen unter diplomatischer Aufsicht verwickelt sind.

Siebzig Jahre NATO:
Kein Grund zum Feiern

Das transatlantische Militärbündnis rechtfertigt seine Existenz durch drei fragwürdige Gründungsnarrative.

Facebook und Google als Inkarnation des LifeLog-Programms des Pentagon

Es gibt Dinge, die sind so krass, dass man sie sich nicht ausdenken kann.

Pentagon:
Die Propaganda-Fabrik

27.000 Menschen arbeiten im Auftrag des Pentagons daran, die öffentliche Meinung im Sinne der US-Eliten zu manipulieren.

Der Militarisierungs-Wahn

Die NATO will angeblich Frieden schaffen – mit immer neuen Waffen.

Seite 1 von 2
1 2
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!