Analyse:
Deutschland will einen „Platz an der Sonne“

… und bei der Aufteilung Syriens ganz vorne mit dabei sein. Frieden schafft man so nicht. Karin Leukefeld analysiert einen Grundsatzartikel des SPD-Außenpolitik-Experten Rolf Mützenich zu Syrien.

Syrien:
Die Folgen einer Provokation

Am 17. September 2018 schoss die syrische Luftabwehr versehentlich ein russisches Aufklärungsflugzeug vom Typ IL-20 ab. Dies beruhte auf der Tatsache, dass die etwa 100 Kilometer entfernten Zielerkennungssysteme der von den Syrern benutzten Flugabwehr-Systeme vom Typ S-200 nicht in der Lage waren, eine saubere Freund-Feind-Kennung der Zielobjekte zu liefern.

Interview nach einer Syrienreise:
Der unsichtbare Krieg

Der Hamburger Schneidermeister und Modeschöpfer, Marco Glowatzki fuhr von Dezember 2016 bis Januar 2017 für 14 Tage allein in das kriegsgeplagte Land Syrien. Was er dort hörte und erlebte, steht im „krassen“ Widerspruch zu den Syrien-Darstellungen in hiesigen Leitmedien. Katrin McClean sprach mit ihm über seine Eindrücke.

Ein Nachruf:
Die andere Seite des John McCain

Wenn die Grabreden der politischen Aufsteiger auf John McCain als abgehoben von der Realität erscheinen, dann deshalb, weil sie die elitäre Sichtweise widerspiegeln, die die militärischen Interventionen der USA als ein Schachspiel betrachten, bei dem die Millionen Toten durch grundlose Angriffe lediglich als statistische Daten erscheinen.

Der 11.9.2001 markiert eine Zeitenwende:
Die Lügenkriege

Der „Krieg gegen den Terror“ dient als Vorwand zur Eroberung der ärmsten Länder der Welt.

Syrien – White Helmets:
Der Deich bricht

Die Niederlande stellen die Unterstützung für die Terrorpropaganda der „Weißen Helme“ ein.

Reportage:
Der Geschmack des Friedens

Der Frieden kehrt nach Syrien zurück.

Seite 1 von 5
1 2 3 4 5
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!